Partner(in) gesucht!

Leidenschaftliche(n) Konditor(in),
mit dem Wunsch zur Selbstständigkeit gesucht.

Backen ist Deine Leidenschaft?
Kleine Törtchen und exklusive Torten Deine Passion?

Dann bist Du hier genau richtig!

Ab sofort besteht die Möglichkeit Partner(in) meines kleinen Unternehmens zu werden. Ich bin spezialisiert auf süßes und herzhaftes Fingerfood. Wir haben eine kleine Küche/Backstube in der Alten Wartehalle des ehemaligen Bahnhofs in Oppenheim. Daneben ist unser kleines Cafe, dass aber derzeit nicht regulär geöffnet hat. Darüber hinaus besitze ich einen Westfalia Oldtimer, der bei mobilen Einsätzen als Cafebar  und Verkaufwagen eingesetzt werden kann. 

Seit vier Jahren verwöhnen wir Brautpaare, Geburtstagskinder, Konfirmanten, Jubilare, Firmenfeiern uvm. mit unseren süße Kreationen. Daneben sind wir immer wieder mal bei kleinen Veranstaltungen wie z.B. der Schlemmerwanderung oder dem Park der Genüsse als Caterer dabei. 

Weil ich persönlich mehr beim Kunden sein will und die Einsätze mit unser Knutschkugel  mehr werden, weil wir einen weiteren Oldtimeranhänger ausbauen und einen ehemaligen Feuerwehrschlauchwagen zur Espressobar umbauen, benötige ich unbedingt jemanden der mit kreativer Hand, Herz und Know How den Bereich der Produktion übernimmt. 

Für 2018 ist es denkbar diesen Bereich als Teilzeitselbstständigkeit (Do/Fr/Sa) zu beginnen und so finanziell mit einem anderen (festen) Job zu kombinieren. Das Auftragsbuch für diesen Sommer ist prall gefüllt und die ersten Angebot für 2019 gehen schon raus. Ich habe in den vier Jahren viel gelernt und vor allem die erste schwierige Phase des „Bekanntwerdens“ hinter mir. Ein Einstieg zu diesem Zeitpunkt ist mehr oder weniger ein Einstieg ins gemachte Nest.

Ich wünsche mir jemanden der voller Enthusiasmus ans Werk geht und seine eigenen Ideen umsetzen will. Hier ist niemand der vorgibt wie was gemacht werden muss. Ich kann nur sagen, wie ich bisher vorgegangen bin.Gemeinsam entscheiden wir dann über die weitere Vorgehensweise.

Es ist notwendig, dass Du über Eigenkapital von mindestens 30.000 Euro verfügst oder die Mittel bei Bank, Freunden oder Familie leihen kannst. 

Mit dieser Summe wäre ein Einstieg denkbar – es gibt aber auch andere, umfangreichere Modelle, die ich Dir gern in einem persönlichen Gespräch bzw. gern auch vorab per Mail erläutern kann.

Außerdem ist unabdingbar, dass Du bereits über einen Meistertitel verfügst oder demnächst diese Ausbildung abschließt.

Ich freue mich über Deine Kontaktaufnahme, dann folgen weitere Informationen per Mail.

Schreib an: sweets@fraeulein-fine.de

Ich freue mich auf Dich! Maike

 

Animated Social Media Icons by Acurax Responsive Web Designing Company
Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram